Springe zum Inhalt

Überall Vibrationen

Willkommen zu einem weiteren wichtigen Eintrag,

Neben den Drehbewegungen, welches überhaupt alles Leben ermöglichen, gibt es noch ein weiteres wichtiges Thema, die Vibrationen. Vibrationen sind wie Drehbewegungen fast überall im Alltag wieder zu erkennen. Es ist ebenfalls ein großes Thema, jedoch sind die Rechnungen und Erklärungen ziemlich komplex und schwer zu verstehen. Deshalb möchte ich da nicht weiter drauf eingehen, sondern nur auf diese Seite verweisen. Ich würde mich nicht festlegen wollen, welches Thema wichtiger ist, die beiden Themen sind auf jeden Fall enorm wichtig. Denn die Vibrationen sind praktisch nutzbare Energie. Vibration tritt überall auf und umgibt alles. Ein kleiner Fakt zum Nachdenken, normalerweise würden wir alle Gegenstände in Vibration sehen, da dies jedoch zu anspruchsvoll für unser Gehirn ist, werden die Vibrationen ausgestellt. So sehen nur feste Gegenstände. Doch auch die Schallwellen, sind mechanische Schwingungen. Es ist ein noch schwerer vorzustellendes Thema wie das der Drehbewegungen. Deshalb möchte ich euch einige Beispiele geben.

432Hz

Vibrationen treten in Smartphones auf, als Benachrichtigung, oder in Game Controller als Feedback. Aber auch für viele Maschinen sind Vibrationen die Hauptursache für die jeweiligen Fähigkeiten, wie bei Rasierern oder Geradschleifer, dort werden die Vibrationen genutzt um entweder Haare zu schneiden/trimmen oder halt um Bereiche gefahrlos schleifen zu können. Wie ein Geradschleifer funktioniert seht ihr z.b. auf Geradschleifer.net Desweiteren gibt es inzwischen einige Vibrationssägen, diese sind äußerst effektiv und sicher im Gebrauch. Oftmals sind Vibrationen aber auch ungewünscht, wie zum Beispiel im PKW. Bei Fahrzeugen sollte die Vibrationsübertragung des Motors vermieden werden, somit wird der Motor gesondert gelagert. Aber auch die Natur vibriert, denn jedes Elektron kreist so schnell um den jeweiligen Atomkern, sodass das Gesamtbild vibriert. Die Folge ist eine Frequenz, auf welcher die gesamte Energie getragen wird. Für viele ist das vielleicht nicht gut vorstellbar, deshalb hier nochmals ein Video über Vibrationen:"Youtube". Es ist wichtig zu wissen, dass die gesamte Welt und das gesamte Universum eine Frequenz ausstrahlt, und zwar 432 Hz. Dies ist die natürliche Frequenz, leider wurde sie zirka 1950 in der Musik geändert zu 440 Hz, dieser kleine Unterschied bewirkt einiges. Es ist mathematisch und physikalisch bewiesen, ich möchte nicht großartig darauf eingehen, aber ich möchte euch ermutigen dies selber nachzuforschen. Hier noch ein Video bezüglich dem Unterschied: "Youtube". Erkundigt euch bitte über Nikola Tesla und seine Werke beziehungsweise wertvollen Erkenntnisse.

Nikola Tesla

Es gibt einige Forschungsgebiete die kaum erforscht sind, weil sie schnell als Schwachsinn dargestellt werden. Jedoch gibt es eben auch einige Gebiete, welche riesiges Potential beherbergen und daher unterdrückt werden. Ich möchte euch lediglich dazu anregen einige Nachforschungen anzustellen. Ich bin auch der festen Überzeugung, dass Meditation enorm wichtig für die geistliche und mentale Entwicklung ist. Meditation bietet einem enorm viele Vorzüge und kann einen gewisser Maßen die Augen oder das Auge öffnen. Also wie ihr selbst sehen könnt, ist die Mathematik allgegenwärtig und kann überall in Zusammenhang mit sämtlichen Vorgängen gebracht werden. Somit ist es theoretisch schon längst möglich ein "superreales" Videospiel zu entwickeln, denn dort wird die Mathematik mit Hilfe der Informatik übersetzt und nutzbar gemacht. Jegliche digitalen Geräte wurden in gewisser Art und Weise mathematisch programmiert, denn alleine die mathematische Logik ist Voraussetzung für digitale Vorgänge. Also achtet doch vielleicht einfach ein Mal in eurem Alltag wo ihr überall Mathematik entdecken könnt, es ist so viel mehr wie einfach nur irgendwelche Zahlen. Wenn man die Augen für bestimmte Wege öffnet, kann einem so einiges klar werden. Macht euch euer eigenes Bild, ich will euch nur Anregungen liefern!

Bis bald, Darryl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.